Stadtgalerie Bebra

Seit 1995 entsteht jährlich ein Objekt, das in der Innenstadt Bebras eine Gebäudefläche oder einen Platz hervorhebt. Auf diese Weise soll im Lauf der Zeit ein Gesamtkunstwerk geschaffen werden, das den Charakter einer Galerie im Freien hat und jederzeit für alle zugänglich ist.
Stadtgalerie
Damit werden nicht nur Stadtansichten verändert, die Innenstadt belebt und die Stadt Bebra überregional bekannter, es wird auch für Laien die Möglichkeit geboten, sich mit Fragen der Ästhetik auseinander zu setzen. Künstler/innen, die sich mit der Region verbunden fühlen, erhalten die Gelegenheit, ihre Werke vorzustellen und ihre Spuren in Bebra zu hinterlassen.

Der entstehende Kunstrundweg befindet sich in der Innenstadt.

Führungstermine können im Rathaus unter (0 66 22) 501-124 oder beim kulturzug erfragt werden.

Künstler/innen, die sich für ein zukünftiges Objekt bewerben möchten, richten sich bitte an den kulturzug bebra.


Ansprechpartner:

kulturzug bebra e. V.
Frau Petra Dippel-Günther
Friedrichrodaer Str. 10a

36179 Bebra

Telefon: (0 66 22) 69 12
Fax: (0 66 22) 51 44
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kulturzug.de